.

Diu - ein unentdecktes Strand - Paradies

Diu jedoch ist beliebt für seine Strände, wie Nagoa Beach, Jallandhar Beach, Chakratirth Beach und Sunset Point. Diese Strände sind einfach einzigartig, unspoilt und absolut sicher zum swimmen. Das Meer am Golf von Cambay ist blau mit kleinen schäumenden Wellen. Am Strand sieht man einige Touristen, die sich zum Sonnenbaden hingelegt haben.

Nach einigen Tagen in diesem friedlichem, luftigem Diu ist man wieder mit sich und der Welt im Einklang.

Wie kommt man nach Diu?
Jet Airways hat einen täglichen Flug von Bombay (ab Bombay 13:35, an Diu 14:40) und eine Rückflug nach Bombay (ab Diu 15:05, an Bombay 17:40). Der Preis ab 85  €/Strecke.

Hotels auf Anfrage

 

Diu, die kleine Insel in der Sonne, 13 km lang und ca. 3 km breit. liegt an der Südküste von Gujarat, im Golf von Khambhat. Diu ist übersät mit Palmen und Ruinen, welche aus der Zeit der Potugiesen stammen

Diu unterscheidet sich von den naheliegenden Gujaratstädten Kodinar und Una durch seine portugiesische Geschichte, die die Stadt geprägt hat. Dies sieht man an den engen und weiten Strassen, den Plazas und schön gestalteten Gebäuden, welches den Charm Diu’s ausmacht.

Diu war eine grosses Handelszentrum von 1300 - 1500 für die Osmanischen Türken, welche die Seerouten in der Arabischen See kontrollierten. Wegen seiner wichtigen Bedeutung damals, entschlossen sich die Portugiesen diese Enklave zu erobern.Dies war im Jahr 1531 das erste Mal, aber nicht erfolgreich. 6 Jahre später gelang dann aber den Portugiesen die Eroberung und sie bauten ein Fort auf die Insel.

Diu erinnert an eine Stadt am Mittelmeer, entspannend für die Seele und Geist. Diu ist zu einem popuären Ziel für Touristen aus Indien und der Welt geworden. Alle werden angezogen von den langen, leeren Stränden. Und wenn man genug davon hat, kann man die alten Riunen der Portugiesen entdecken, die umgeben sind von altem Kolonialen Geist. Diu ist auch ein Freihafen, wo es Alkohol ohne Beschränkiung gibt, im Gegensatz zu den Nachbarstädten.

Zahlreiche Hotels mit Seeblick, Dachterrasse, internationaler Küche und Beach Resorts haben in den letzten Jahren eröffnet. Und während der Saison von Oktober bis März, Diu ist mit Touristen erfüllt. Es würde auch in den Reiseverlauf den Royal Orient Express (ein Luxus Zug) aufgenommen.

Die Insel ist von Festland nur durch einen kleinen Kanal getrennt und an beiden Enden durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. So ist es möglich durch das portugiesische Dorf Ghoghla im Osten oder durch Veraval oder durch Somnath im Westen die Insel zu betreten.

Das Fort de Mar, im Jahre 1541 erbaut von den Portugiesen, ist in einem langsamen Verfallprozess, aber immer noch die Hauptattraktion für die Touristen mit der langen Reihe von Kanonen. Es wird gesagt, daß das Fort von Vasco da Gama erbaut wurde.

Diu Hauptindistrie ist der Fischfang, gefolgt von den Destilationen, dem Tourismus und dem Salzmachen. Der Hafen von Diu, wo die Fischerboote an und ablegen, ist der belebteste Platz. Man kann einige Stunden hier verbringen und den Ritualen der Fischermänner zuschauen. Der portugiesischen quadratischen Häuser, ein interessanter Gemüsemarkt. In der Nähe der Fischmarkt, wo der Verkauf stattfindet mit dem Geschäftshöhepunkt um 10 Uhr morgens. Das Labyrinth der schattigen Strassen, welche zum Hauptplatz führen und in bunten Farben angestrichen sind.

Nicht weit entfernt sind Diu’s 3 grossen Hauptkirchen. Die majestische St. Paul’s Kirche ist die einzige funktionierende Kirche, die anderen sind mit anderen Funktionen belegt. Der Grund ist, dass nur noch wenige Christen in Diu leben. Die Kirche ist aus wunderbaren Holz und hat alte Malereien. Der Blick von der Terrasse auf die Wasserseite, den Strand mit der tiefblauen See ist einfach atemberaubend. Die Kirche von St. Thomas beherbergt das Diu Museum und eine grosse Sammlung von Statuen katholischem Urspungs. Die St. Assisi Kirche ist jetzt ein Hospital.

 

Laxmi Reisen
Tel: 040 416 22 814 • Email:info@laxmi-reisen.de
Indien • Vietnam • China • Usbekistan • Kirgistan • Nepal • Laos • Kambodscha
--------------------------------------------------
Indien Rundreisen individuell   •   Vietnam Reisen individuell   •   China Reisen individuell

Individual Usbekistan Reisen   •   Individual Kirgistan Reisen   •   Individual Nepal Reisen  • Seidentrassen Reisen Individuell

Usbekistan-Kirgistan Reisen individuell   •   Vietnam - Kambodscha-Laos Reisen individuell   •   Impressum

 Vietnam Reiseinfos  •  Kambodscha Reiseinformationen
------------------------------------------------------
Ladakh Reisen individuell   •   Rajasthan Reisen individuell   •   Südindien Reisen individuell   •   Indien Tiger Safari Reisen

Indien Nationalpark Reisen   •   Indien Reisen individuell  Darjeeling Reisen individuell

 

 • • •
Indien Reisen individuell
individuelle Reisen
• • •

Strandurlaub in Indien - Diu
individuell • erholend • erlebnisreich

StartRajasthan Reisen  • Wildlife •  Südindien Reisen  • Ladakh  •  Darjeeling •  Email  •  Tel.:040-416 22 814